Frühlingskonzert und Corona

Am 29.03.20 wollten wir ein Frühlingskonzert in Obercunnersdorf in der Oberlausitz geben. Dafür haben wir viel geprobt. Dann kam Corona…
Wir haben deshalb die Generalprobe im leeren Gemeindezentrum in Biesdorf aufgezeichnet. Aber aufgeschoben ist ja bekanntlich nicht aufgehoben…

Ein Ausschnitt des Konzertes ist auf Facebook veröffentlicht. Es kann über nachfolgenden Link aufgerufen werden:

https://www.facebook.com/groups/meine.oberlausitz/permalink/10157345317709506/

Geburtstagsparty

Am 29. 02. 2020 sang das Kleine Ensemble anlässlich einer Geburtstagsparty in Kaulsdorf. Der Jubilar und seine Gäste waren begeistert. Auch die Mitwirkenden hatten viel Freude.

Konzert in Bruchmühle

Am 25. Mai 2019 waren wir wieder in Bruchmühle zu Gast. Im Rahmen eines kleinen Gartenfestes traten wir auf dem Gelände des Freiraum e. V. Bruchmühle mit unserem diesjährigen Frühlingsprogramm auf. Neben bekannten Frühlingsliedern kamen auch Wander- und Regenlieder zu Gehör. Zum Abschluss sangen wir gemeinsam ein Kanon-Quodlibet.

Frühlingskonzert

Am 24. 04. 2019 war das Kleine Ensemble zu Gast im Seniorenwohnheim in der Zühlsdorfer Straße. Mit Frühlingsliedern und gut bekannten Volksliedern gestalteten wir eine gute Stunde im großen Saal des Wohnheims. Wir sangen mehrstimmige Sätze für die Bewohner und auch einige Lieder mit ihnen gemeinsam. Das dankbare Publikum reagierte mit viel Applaus und fröhlichem Mitschunkeln – ein schöner Frühlingsnachmittag.

Weihnachtsfeier in Schöneiche


Am 21.12.2018 war das Kleine Ensemble als kultureller Beitrag zu einer Weihnachtsfeier in der Kulturgießerei in Schöneiche eingeladen.
Wir sangen für das Publikum zunächst Titel aus unserem diesjährigen Weihnachtsprogramm und anschließend – mit den Gästen zusammen – viele bekannte Weihnachtslieder, die Felix am Klavier begleitete. Große Freude bereitete uns, dass auch die Kinder kräftig mitsangen.

Weihnachtskonzert


Am 18. Dezember 2018 waren wir wieder zu Gast im Seniorenheim in der Schleusinger Str. Wie auch in den vergangenen Jahren trafen wir auf ein äußerst singe-freudiges Publikum, das unseren Liedern lauschte und auch selbst kräftig mitsang. Es war ein Konzert in sehr angenehmer Atmosphäre.  Wir wünschen allen Bewohnern und Mitarbeitern dort ein frohes Weihnachtsfest.

Die Nacht ist vorgedrungen…

Am 09. Dezember 2018 war das Kleine Ensemble wieder zu Gast in der wunderschönen Marienkirche in Angermünde. Anlass war die Uraufführung der Kantate “ Die Nacht ist vorgedrungen“ von Manuel Rösler durch die Neue Kantorei Angermünde und den Kirchenchor der Katholischen Gemeinde Maria Königin des Friedens (Berlin-Biesdorf).
Das kleine Ensemble des Marzahner Kammerchores umrahmte diese Uraufführung in der Adventszeit mit weihnachtlichen Liedern wie „O Jesulein zart“ und „Es ist ein Ros entsprungen“, aber auch mit einer von Felix  Roth erschaffenen Vertonung des Gedichtes vom „Bratapfel“. Es war ein schönes Konzert mit vielen interessierten Gästen, die kräftig Beifall spendeten.